HINWEIS ZU COOKIES #2
Um die Onlinebuchung nutzen zu können, müssen Sie Cookies der Anbieterseite https://www.hitix.de akzeptieren.

Ein Cookie ist ein kleines Datenpaket, dass es uns erlaubt, Ihre gewählten Tickets bis zum Ende der Bestellung in Ihrer 'Session' zu speichern.

Ohne Cookies ist technisch keine Ticketauswahl möglich.

Hinweise zur Aktivierung von Cookies finden Sie u.a. hier:
Haben Sie Fragen zu Cookies oder benötigen Sie Unterstützung?
Dann schreiben Sie uns eine kurze Mail an service@hitix.de,
wir helfen Ihnen gerne weiter.
Veranstaltungen Platzwahl Optionen Zahlart Bestätigung Ihre Zeit
15:00

Französische Operngala

Sa, 07.03.2020

20:00 Uhr

Theater- und Konzertsaal im Gymnasium Alfeld


XX
XXXXXXXXX
X
XXXXXX
XX
XX
XXXXX
XXXXXXXX
X
XXXX
XXXXX
XX
XXX
XX
Infos zur Veranstaltung
Philharmonie des Theaters für Niedersachsen
Musikalische Leitung: Achim Falkenhausen
Orchester, Chor, Solistinnen und Solisten des Theaters für Niedersachsen

Mit mehr als 35 Orchestermusiker/-innen, 6 Solisten/-innen, ca. 20 Choristen/-innen präsentiert das Theater für Niedersachsen eine Gala mit den großen Evergreens der französischen Opernliteratur.

Die Sängerinnen und Sänger wollen mit dem Philharmonischen Orchester französische Lebensfreude lebendig werden lassen, die französische Opern und Operetten ausdrücken. Aber zum französischen Lebensgefühl gehört auch die zarte Melancholie französischer Chansons.

Georges Bizets „Carmen“ zählt zu den meistgespielten Opern aller Zeiten und ist eine französische Oper, obwohl sie in Spanien spielt, denn der kompromisslose Freiheitsdrang der Titelheldin ist auch ein französisches Ideal. Daher dürfen Arien aus dieser Oper nicht fehlen. Natürlich werden auch der “Can Can“ aus Jacques Offenbachs Operette „Orpheus in der Unterwelt“ und die zauberhafte „Barcarole“ aus „Hoffmanns Erzählungen“ sowie Nummern aus seiner Oper „Prinzessin von Trapezunt“ zu hören sein. Und was wäre Frankreich schließlich ohne seine Chansons? Das Konzert wird daher komplettiert durch berühmte Titel von Jacques Brel bis Edith Piaf.
KATEGORIEPK 1PK 2PK 3
1Eintritt 32,00 €  30,00 €  28,00 € 
2Ermäßigt * 29,00 €  27,00 €  25,00 € 
Systemgebühr trägt der Veranstalter
Veranstalter
Kulturvereinigung Alfeld e.V.
Perkstr. 29
31061 Alfeld

Tel.: 05181/ 703-205
mail: marten-pape@stadt-alfeld.de
        
Unsere Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. [ X ]
;
AGB | Datenschutz | Impressum